Live CD ohne Neustart mittels VM

Trotz der Einordnung in die Kategorie Linux behaupte ich mal, ich das ganze funktioniert genausogut unter Windows. Allerdings sind bei mir sowohl Host als auch VM beides Linuxe.

Was macht man also, wenn man ein Linux, eine Live-CD (in meinem Fall das neue Knoppix mit KDE4) und keinen Bock auf Neustart und fehlenden Zugriff auf meine Programme und die laufende Musik hat?

Ich hab mir ne VM erstellt, 1GB RAM und 100MB Festplatte (was ich vermutlich nicht mal gebraucht hätte, es geht ja um das Testen von Live-CDs). Im Bootmenü fix mal eben auf CD-Boot umgestellt und fertig.

bildschirmfoto-linux-live-cd-vm-vmware-server-console.png

Schick ist KDE4 ja… Aber das Menü finde ich sehr gewöhnungbedüftig.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>