CEWE-Fotobuch und Linux (2)

Wie ja neulich schon erwähnt, habe ich bei trnd bei einem Projekt mitgemacht, in dem es um die Erstellung eines Fotobuches ging.

Das Buch ist da und ich muss sagen, für knappe 40€ hätte ich mich doch sehr geärgert. Die ersten Bilder haben deutliche “Schatten” von einem leicht verschobenen Farbdruck, die Hintergrundbilder sehen trotz 10MP-Kamera verschwommen aus. Mit Fortschritt des Buches werden die Bilder besser, allerdings ist irgendwo in der Mitte unten ein fetter weißer Strich am Bildrand, der mit 110prozentiger Wahrscheinlichkeit nicht auf dem Original war.

Insgesamt finde ich den Preis etwas unangemessen, da könnte man noch etwas der Qualität entgegenkommen. Die Software ist teilweise etwas umständlich zu bedienen, aber das Resultat kann sich einigermaßen sehen lassen. Mal gucken, was bei anderen so rauskommt, wenn ich die Gutscheine verteilt habe.

Schließlich habe ich nach langem Werkeln und ausprobieren die Software auf dem 1280 x 800-Screen von trnd-Partnerin curlylee unter Linux zum laufen gebracht, was insgesamt sehr umständlich war und ein bisschen Fummelei in den Compiz-Optionen nötig gemacht hat, am Ende aber einigermaßen funktioniert hat. Ich bin gespannt, wann ihr Buch kommt.

Die Sache mit den gebrandeten und ungebrandeten Software-Paketen und der Verfügbarmachung der Linux-Software bei CEWE selbst ist noch nicht vorangekommen (Stand letztes Wochenende), was einerseits extrem schade, als auch dämlich ist. Hier wird ganz deutlich Marketingmöglichkeit verschenkt, denn ich habe noch keinen Anbieter mit spezieller Linux-Software gefunden.

Es ist also noch Optimierungsbedarf vorhanden, auch was das Marketing und die Kommunikation angeht, denn ich habe auf meinen – einigermaßen empörten Bericht bei trnd – keine Antwort von CEWE erhalten, was die WXGA-Problematik und die Gutscheine, die nur für gebrandete Software gültig sind, angeht und warum man so einen Mist (die Gutscheine) überhaupt erst anfängt.

Übrigens habe ich noch ein paar Gutscheine übrig, möchte jemand einen 10€-Gutschein haben?

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Tip von meiner Seite ist pixelspeed.com. Ich bin nicht auf irgendeine Software angewiesen, sondern gestalte mein Fotobuch mit OOO-Draw oder Scribus, erzeuge ein PDF und lade es hoch – estar bien!
    Gruß aus München

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>