*VZ bringt einen offenen Jabberservice

Wie ich vor ein paar Tagen gelesen habe, bieten StudiVZ und meinVZ in Kürze genau wie Facebook einen Jabberserver an, allerdings mit dem Unterschied, dass *VZ im Gegensatz zu Facebook die Server-2-Server Ports ebenso wie Transports in verschiedene andere IM-Netzwerke aktivierten wird.

Nach Facebook und United Internet (GMX,web.de,1und1) ist StudiVZ damit einer der bekanntesten Anbieter und wird wie Facebook vermutlich Anleitungen für Nutzung des Dienstes mit andere Clients wie Pidgin oder Gaijm bereitstellen.

Unter einfachjabber.de gibt es auch jetzt schon für verschiedene Dienste und Programme Anleitungen zur Nutzung von Jabber auf verschiedenen Plattformen und mit verschiedenen Programmen.

0 0 0

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Ich würde behaupten einer der bekanntesten ist noch google talk..die waren meines erachtens die ersten, die jabber / XMPP kommerziell eingesetzt haben..allerdings mit dem jingle plugin, welches die Telefonie ermöglicht…

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>