Produktivitätsgewinn mit Text-Automation

Ich habe endlich gefunden, was ich immer gesucht habe: Ein Tool, dass Autotext für alle Anwendungen, insbesondere aber im Browser automatisieren kann. Neulich auf der Suche nach irgendeinem Programm scrollte da meine lang gesuchte Lösung an mir vorbei: TyperText. Mittlerweile weiss ich, dass das Tool der Wahl unter Windows wohl eher AutoHotKey gewesen wäre, eine Open Source Software, keine Freeware.

Beide Tools können übrigens deutlich mehr als nur Textsnippets verwalten, auch wenn AutoHotKey da wohl die Nase vorn hat. Allerdings fehlt mir da momentan die Zeit, mich da weiter einzudenken.

Links

Facebook-User lesen langsamer?

Was lässt sich an diesem Diagramm ablesen?

  1. Es kommen mehr Nutzer von Facebook als von Twitter oder Google+
  2. Nutzer von Twitter betreiben im Schnitt mehr Interaktion (Seitenaufrufe) als Facebook oder Google+
  3. Twitter und Google+-Nutzer klicken auch in der Maximalbetrachtung mehr.
  4. Facebooknutzer verbringen längere Zeiten auf der Seite als Twitter oder Google+-Nutzer
  5. Facebook-Nutzer springen häufiger ab als Twitter oder Google+-Nutzer

Was lässt sich daraus schließen?

Facebook-Nutzer lesen langsamer. Sie verbringen trotz weniger Seitenaufrufen (deutlich) mehr Zeit auf der Website.

Bezeichnung Besuche Aktionen Maximale Aktionen pro Besuch Von Besuchern verbrachte Gesamtzeit (in Sekunden) Durchschnittliche Besuchszeit (in Sekunden) Absprünge
Facebook 26 29 2 1833 70,5 23
Twitter 20 35 7 1130 56,5 15
Google+ 18 25 4 676 37,6 14

Die durchschnittliche Besuchszeit wurde im Nachhinein berechnet. Piwik liefert nur die Gesamtzeit, allerdings ändert das nichts an der Tatsache.