Steuererklärung unter Linux?

Ich hatte ja neulich mal über Homebanking unter Linux geschrieben, was ich mittlerweile echt gut finde. Über Fakturama habe ich bisher noch nichts geschrieben, sollte ich aber definitiv mal tun. Aber dieses Mal: Steuererklärungen unter Linux und wie Microsoft einem den Tag vermiesen kann.

Homebanking unter Linux

Seit geraumer Zeit nutzen meine Frau und ich ein Haushaltsbuch auf App-Basis, welches uns eine Auswertung unserer Einnahmen und Ausgaben nach Kategorien ermöglicht. Das ganze klappt auch recht gut mittlerweile. Wer sich dafür interessiert: Die App heißt „Unser Haushaltsbuch“, von einem deutschen Entwickler, es werden keine Online-Services genutzt, zum Synchronisieren von mehreren Nutzern kann man […]

The Road to Raspbian Jessie #1

Nachdem ich an verschiedenen Stellen schon mal las, dass ein direktes Upgrade von Raspian Wheezy auf Raspian Jessie nicht so ohne weiteres funktionieren würde, habe ich beschlossen, eine zweite SD-Karte zu kaufen (genauer: eine MicroSD mit Adapter, man weiss ja nie, ob einem nicht doch noch irgendwann ein Raspberry2 in die Hände fällt) und die […]

Linux developers are used to being told ‘no’

Linux developers are used to being told ‘no’, then doing it anyway. OMG! Ubuntu! Ich kann immer noch nicht verstehen, wieso es Lovefilm & Co. nicht für Linux gibt. Wie man bei Steam und auch bei Android sehen kann, ist „runs on Linux“ nicht gleichbedeutend mit kostenlos. Und wie man auch sehr wohl in beiden […]

The last step, and one that is often forgotten

The last step, and one that is often forgotten, is to add a route to the server’s LAN gateway which directs 192.168.4.0/24 to the OpenVPN server box (you won’t need this if the OpenVPN server box is the gateway for the server LAN). Suppose you were missing this step and you tried to ping a […]

Man kann Debian auch schön einrichten

Es dauert halt nur länger… Das ist ein Screenshot meiner Debian-Testing-VM, die ich nutze um zu evaluieren ob ich von Ubuntu auf Debian Testing umsteige. XFCE 4.10 ist in Testing verfügbar, bei GNOME3 ist immer noch 3.4 in den Quellen. Das wird nochmal interessant, aber die Tendenz ist: Ich tu’s. Allerdings erst Ende des Jahres, […]

Verkaufe: ASUS EEEBox B202

Beschreibung Dieser wunderbare Mini-PC hat mir lange als Server auf Ubuntu-Basis gedient, hat aber in meinem Fall mehr Strom verbraucht, als eine sparsamere Hardware, die für mich völlig ausreicht. Im Normalbetrieb hat das Gerät bei mir ca. 13-14 Watt verbraucht. Wenn ich nicht einen Raspberry Pi gekauft hätte, würde das Gerät hier immer noch laufen, […]

Restrukturierung meiner Hardware

Mein letzter Stand der funktionierenden Konfiguration des Heimnetzes war, nach der Änderung des NAS-Standortes und der damit verbundenen Umstellung von Devolo auf eine Fritz!Box als WLAN-Repeater, der folgende: Wohnzimmer: Fritz!Box 6360 von Unitymedia WLAN Wii PS3 Notebook Touchpad Arbeitszimmer: Fritz!Box 7240 (WDS-Repeater der Fritz!Box im Wohnzimmer) LAN an der Fritz!Box Desktop-Rechner EEEBox NAS (Synology DS213) […]

Linux als Spieleplattform

Ich finde es durchaus reizvoll, Linux als Plattform für große Produktionen von Spielen zu betrachten. Das würde nämlich endlich mal etwas Druck auf Hardwarehersteller erzeugen, die dann hoffentlich mal vernünftige Treiber die Linux bereitstellen müssten. Spiele und Sex sind immer die richtigen und wichtigen Zugpferde, wenn es um die Einführung von neuen Technologien geht. Und […]

Wohlfühldinge für den Desktop

Da ich ja schon mal schrieb, dass das Grid-Plugin von Compiz und sein Nicht-Vorhandensein in anderen Desktop-Environments ein Grund dafür sei, dass ich eher weniger umstiegslustig sei, habe ich mittlerweile eine passende Lösung gefunden, die auf jeden Fall unter KDE4 und Gnome3 funktioniert. Unter Gnome3 habe ich sie selbst laufen, unter KDE4 hat sie mein […]