DokuWiki als praktisches Autorentool

Ich schrieb neulich ein Buch. Über WordPress. Ein Buch für Kunden, die eine WordPress-Installation übernehmen und selbst pflegen wollen oder sollen. Viele Wege führen nach Rom, sagt man ja immer und ich schreibe gerne in Wikis. Versionierung, Plattformunabhängig und immer auf dem aktuellsten Stand, egal von wo man zugreift, waren für mich Gründe, das Buch […]

Wie Grunt meinen Workflow für WordPress-Themes verbessert hat

Vorweg: Es geht hier nicht um Freie Themes, die über das WordPress-Repository laufen, sondern um kundenspezifische Themes, die nur via Datei verteilt werden. (Das macht es unter Umständen auch für Entwickler von Premium-Themes interessant). Wie arbeite ich und womit? Ich arbeite mittlerweile extrem gerne mit LESS und das war der Grund, warum ich Grunt überhaupt […]

Link-Ecke #60

Diesmal mit ein bisschen mehr Inhalt A 1000-Hour Head Start: Introducing The _s Theme Breadcrumb Navigation für WordPress Filesharing: Höhe der Forderungen nimmt zu Das Datum als Versionsnummer How my mom „hacked“ my Phone 168 Free UI Icons How Copyright enforcement robots killed the HUGO awards Vorsicht vor base64-Bildern in SSL-Umgebungen

Link-Ecke #56

Rechtliches und Entwicklungstechnisches diesmal. LEISTUNGSSCHUTZRECHT STOPPEN! – D-64.org Getty mahnt Blogger aufgrund von Avatar-Bild eines Kommentators ab WordPress Development and Deployment With MAMP, Git and Dropbox Import von Google Analytics Daten zu Piwik Analytik mit google2piwik mit der Google API v2.4 und API Key Import von Daten mit google2piwik erheblich beschleunigen Adobe Brackets – A […]

Mobile WordPress pre-alpha

Anlässlich des Releases von jQuery Mobile 1.1 habe ich mich mal daran gemacht, eine einigermaßen generische Version für ein WordPress-Blog mit jQuery Mobile zu schreiben. Das ganze ist derzeit alles andere als perfekt, aber ein Ansatz. Ich versuche hier explizit, eine Alternative zu einem integrierten Ansatz wie es z.B. WordPress Mobile Pack zu entwickeln, denn […]

Umzug einer WordPress-Seite

Ich habe gestern abend eine Internetseite umgezogen. Ein WordPress. Aus dem Bett heraus. In 20 Minuten. Mit Linux auf dem Notebook wär’s vermutlich einen Ticken schneller gegangen, aber auch nicht wirklich. Voraussetzung für einen derart schnellen Umzug ist, dass die Seite bisher kein Emailing hat, bzw. dieses woanders liegt, und der DNS-Record vollständig konfigurierbar ist, und beide […]

WordPress Post Update Links 0.4.0 ist veröffentlicht

Die Version 0.4.0 des Plugins wurde veröffentlicht. Änderungen für einen „Milestone“ lt. Semver gibt es auch: Wir können jetzt Sprachen. Derzeit englisch/deutsch (ich denke, „Update“ muss man nicht übersetzen, lasse mich da aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen) und französisch. Links zum Plugin WordPress Plugin Repository Wiki (mit Doku) Code bei Github  Flattr-Thing