Backups mit dem NAS

Nach langer Zeit bin ich schlussendlich dazu übergangen, meine Backups von Push- auf Pull-Style umzustellen. Naja, gut, nicht komplett. Schritt 1: rsnapshot lokal Auf meiner EeeBox und meinem vServer laufen jede Nacht Backup-Jobs mit rsnapshot, die lokal nach /backup/ (7 daily, 4 weekly) abgelegt werden. Vorteil: Durch Hardlinks wird wenig Platz verschwendet, alte Versionen sind direkt verfügbar. Nachteil: […]

functions.php ausräumen ;-)

Liebe Blogtuner, bitte vergesst diese tolle wahnsinnige Funktion die WordPress dazu bringen soll, gzip-Content zu senden: ob_start(„ob_gzhandler“); Spätestens wenn ihr versucht, die WordPress webOS App benutzen wollt, werdet ihr sie verfluchen. Damit kommt die App nämlich gar nicht klar. Also: Ab und zu mal Aufräumen in der functions.php.

Ubuntu Kernel 2.6.32-28-generic

Aus meiner Erfahrung kann ich vor dem aktuellsten Kernel („2.6.32-28-*“) von Canonical nur warnen, wenn man einen rt2860sta-Treiber (Ra-Link-Wlan) oder Compiz via dem (seitens Ubuntu-Manager installierten) proprietären Nvidia-Treiber nutzt. Weder das eine noch das andere funktionierte mit dem Kernel, der Ubuntu-Treiber-Manager kann auf dem Desktop keine neuen Nvidia-Treiber installieren, der Server kann das Paket linux-backports-modules-wireless-lucid-generic […]

Backscatter – Man wird alt wie ’ne Kuh

… und lernt immer noch was dazu. Thema der letzten Tage: Postfix. Am Wochenende (Sonntag) schaute ich mal in mein Munin, um zu gucken, ob der Server noch läuft und war über die Postfix-Grafik etwas verwundert: Nun, sagen wir mal so: Bis auf die 2 pinken Peaks, die beim Test von Abusenet und einer anderen […]

Fertig.

Vielleicht hat es der eine oder andere gestern mitbekommen: Mein Umzug auf den eigenen Server ist abgeschlossen. Dieses Blog läuft jetzt auf einem von mir betriebenen Debian-Lenny-vServer bei netcup. Damit hat sich für mich jetzt nicht unbedingt ein Traum erfüllt, aber ich denke, die Arbeit hat sich gelohnt. Ich bin in Zukunft deutlich freier, was […]

Hosting-Umzug leichtgemacht

Ich war mir bis heute mittag nicht sicher, ob und wie einfach/schwer der Umzug von meinem WordPress auf einen neuen Server sein würde. Ich behaupte mal nun kackfrech: Kinderkram. Ich habe heute mittag eine andere Seite (gut, mit einer nicht ganz so großen Datenbank) als Testexemplar umgezogen, allein um die Technik zu testen. Mein zukünftiger […]

Ich ziehe um.

Irgendwann in der Weihnachtszeit werden meine gesamten Domains auf einen neuen vServer bei netcup umgestellt, der komplett unter meiner Fuchtel steht. Dazu habe ich ein paar Sachen auf dem Server eingerichtet: Apache, PHP, MySQL Postfix Multi-Domain-Mailing mit mehrern virtuellen Usern/Mailboxen und TLS-Authentifizierung Dovecot IMAP über TLS Munin Überwachung Bis der Server komplett live geht sollte […]

Es gibt Tage, da verliert man, …

… und es gibt Tage, an denen die anderen gewinnen. Chronik des Tages: 07:03 Uhr Aufgewacht. Eine halbe Stunde zu spät. Ich bin zu müde und zu faul, mich zu hetzen um den Bus eine Viertelstunde später zu erreichen. Was auch nicht nötig ist, da mein offizieller Arbeitsbeginn 09:00 Uhr ist. 07:20 Uhr Festgestellt, dass […]