Neues Feature für Webentwickler im Firefox-Inspector: hover, active und focus simulieren

Nachdem im Firefox seit irgendeiner Version 10+ ein eigener HTML-Inspektor vorhanden war, der Firebug in so ziemlich allen Belangen „unterlegen“ war, hat sich mit einem „Killer-Feature“ seit Version 14 das Blatt gewendet. Was dem Firebug bisher immer abging war das ordentliche Untersuchen von :hover, :focus und :active-Stati von Elementen. Mit dem Inspector in Firefox 14 […]

Link-Ecke #56

Rechtliches und Entwicklungstechnisches diesmal. LEISTUNGSSCHUTZRECHT STOPPEN! – D-64.org Getty mahnt Blogger aufgrund von Avatar-Bild eines Kommentators ab WordPress Development and Deployment With MAMP, Git and Dropbox Import von Google Analytics Daten zu Piwik Analytik mit google2piwik mit der Google API v2.4 und API Key Import von Daten mit google2piwik erheblich beschleunigen Adobe Brackets – A […]

Plugins in Firefox und Chrome

Heute morgen habe ich die Google Chrome-Extension „Extended Share for Google Plus“ um einen Button für Identi.ca erweitert. (GitHub) Schlagartig wurde mir dabei bewusst, warum die Google Plugin-API gegenüber der Firefox -API so stabil ist und quasi keine Abhängigkeiten von oder für Browserversionen besteht. Chrome arbeitet seit es Plugins gibt mit den normalen HTML/CSS/Javascript-APIs. Also […]

Zahlenspielereien

Ich weiß noch nicht, wie ich es finden soll, das neue Versionsnummermodell von Mozilla. Das Prinzip: „release often, release early“ empfinde ich ja prinzipiell als richtig, ob man dafür aber wie bei Google auf Major-Release nummer zugreifen sollte, ist eher fraglich. Im Gegensatz zu allen anderen Browserherstellern hat Google in Chrome seine Versionsnummern nie sonderlich […]

Canonical hat den Firefox 3.6.7 auf Ubuntu ausgerollt

Gerade eben hat Ubuntu meinen Browser geupdated.  Von 3.5.x auf 3.6.7. Endlich. Nachdem das ganze ja schon etwas länger angekündigt war, endlich der neue Browser mit besserer CSS-Unterstützung und mehr Power. Für mich als Webentwickler/Designer ist das manchmal wirklich ärgerlich, nicht upgraden zu können. Der Lizenzpolitik von Mozilla sei Dank, dass auch Ubuntu-User in den […]

Firefox 3.5 – Was sich sonst noch so geändert hat

Nachdem ich mich ja schon zum Firefox 3.5 geäußert hatte, sind mir noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen. Sehr interessant ist folgendes: Ich kann eine Seite mit „Strg + F5“ neu laden und dabei den Cache für die Seite leeren. Bisher funktionierte das auch mit dem Halten des Strg-Buttons und einem Klick auf das Reload-Icon. Im […]

Firefox 3.5 – Mein Fazit

Hochgeladen unter CC-BY-NC-SA von  Sparrow* Unbeachtet des JS-Exploits, der für den FF 3.5 kursiert, ist der Firefox unter Linux und unter Windows extrem schnell. Positiv unter Windows (Firma) war der Eindruck der Startzeit. Fenster (z.B. Popups) sind im Prinzip direkt auf, der alte 3.0 hat da immer irgendwie ne Ruhepause gebraucht, um ein Window-Handle zu […]

Keinen Schritt zurück

Jetzt ist es amtlich. Firefox 3 ist hier der primäre Browser. Und die Linux bzw. Ubuntu-Fassung hat ein bei weitem nicht so hässliches Theme wie die Windows-Version. Als erstes fallen einem hier die neuen Widgets für Formular-Elemente auf. Ich habe den Eindruck, dass das Font-Rendering besser geworden ist Auch unter Linux ist der kleine Panda […]