Overlay Scrollbars – Unity klaut bei Mobiltelefonen

Mark Shuttleworth hat in seinem Blog eine Neuentwicklung der Scrollbars unter Unity vorgestellt:

Das was ich da sehe, und was bei Mark in den Videos zu sehen ist, sieht sehr vernünftig aus. Ich will das auch ohne Unity!

Quellen

Danke an Tim Spiekerkötter für den Share.

11 Antworten auf &‌#8222;Overlay Scrollbars – Unity klaut bei Mobiltelefonen&‌#8220;

  1. Die neue Scrollbar sieht gut aus, hat allerdings noch ein paar Macken:

    – wenn der Mauszeiger von rechts nach links (in das Fenster) kommt, ist es mir nicht möglich die Scrollbar auf Anhieb zu greifen. Dazu muss zuerst die Maus wieder nach rechts (außen) geschoben werde, was nervt.

    – Wie bei der traditionellen Scrollbar kann die Overlay Scrollbar nur am „Schieber“ „angepackt“ werden. Leider ist diese bei einem unfokussierten Fenster nicht sichtbar und dadurch auch nicht direkt greifbar (Glückssache).

    Die Idee finde ich klasse, ob es die Implementierung in Zukunft auch sein wird, wird sich zeigen.

      1. Du hast Recht. Zum Beispiel fände ich das auch gut bei Multifunktionsmenüs (a.k.a. „Ribbon“)/Symbolleisten aber auch bei ganzen Arbeitsbereichen, wie zum Beispiel das „Kontur und Füllung“ in Inkscape.

  2. sieht im ersten moment ganz gut aus denke aber auch dass es noch ausbaufähig ist…

  3. Mal wieder eine gute Idee des Canonical – Teams ! Die Scrollbars sehen wirklich gut aus, und sollten auch noch wieder ein paar Pixel einsparen, vor allem, wenn man sowieso mit dem Rädchen scrollt. Man könnte eventuell das Konzept auch auf Menüs und Toolbars anwenden, ich weiß aber nicht, ob das wirklich benutzbar wäre …

    Vieleicht wird Unity ja doch noch was :)

    arkandos

    1. Apropo Scrollrad:
      Vielleicht wird man dann auch endlich mal die Scrollzeilenanzahl erhöhen können :)

  4. Für mich persönlich hat es mehr Vorteile als Nachteile da ich sowieso nur mit dem Mausrad oder mit dem Touchbad scrolle und ich somit nur einen Balken zur Orientierung benötige. Wer das nicht so macht wird sich bestimmt auch schnell daran gewöhnen, vorallem Computeranfänger sind vermutlich nicht vorbelastet und gewöhnen sich schnell daran wenn sie es sowieso noch nicht anders kennen. Gibt es hier jemanden der sehr viel Wert darauf legt sich das nicht umzugewöhnen? Wenn ja was sind deine ausschlag gebenen Gründe dafür? Nur mal so aus Interesse. Grüße, JumpLink

  5. Wobei noch eines anzumerken wäre:

    Die neuen Scrollbars sind kein Bestandteil von Unity, sondern von Gtk+. Man kann diese genauso unter dem Classic-Desktop benutzen.

  6. Hi, ich muss mich bedanken. Gibt es doch tatsächlich jemanden, der meine Shares aufmerksam verfolgt :D

    Gruß Tim

Kommentare sind geschlossen.