Kognitive Dissonanz – Epidemie in der FDP?

Gefragt, warum der eurokritische Wahlkampf der Berliner FDP nichts gebracht hat, antwortet Pfeil, es sei „schlimm, dass die Mehrheit der Bevölkerung keine politische Bildung genossen hat. Die Masse ist meinungslos, sprachlos.“ – Liberale Ursachenforschung – Zu dumm für die FDP – Politik – sueddeutsche.de Vielleicht ist auch einfach die Zeit der FDP abgelaufen. Firmen, die ein […]

Doktorspielchen oder Domino?

Gehen ist gerade groß im kommen beim aktuellen Politikerdomino. Guttenberg wurde von seiner Uni abgestraft, man geht mit großer Sicherheit davon aus, dass eine deutliche Täuschungsabsicht bei der Anfertigung bestand. Und was macht Guttenberg? Er redet sich mit Arbeitsdruck und Erwartungshaltung der Familie hinaus. Mindestens das zweite wurde ja schon lange vermutet. Wenn er schon […]

Ausgleich kognitiver Dissonanz bei Silvia Koch-Mehrin

Die Grünen votierten schließlich doch für Koch-Mehrin und sagten, sie sei im Vergleich zum polnischen Kandidaten «das geringere Übel». Kaminski hatte sich in der vergangenen Legislaturperiode durch rassistische und schwulenfeindliche Äußerungen unbeliebt gemacht. «Ich freue mich, dass die Vernunft gesiegt hat», kommentierte die liberale Politikerin das Ergebnis. via NETZEITUNG : Koch-Mehrin erschlingert sich einen Posten. […]