Dash Button: Das Internet of One-Click-Buy

Jetzt ist der da, der Dash-Button. In Deutschland. Das vermutlich nutzloseste Internet-Of-Things-Gadget. Ein 5 Euro teures Stück Single-Purpose-Elektronikschrott. Gebunden an einen Hersteller (Amazon) und eine Firma für Verbrauchsartikel. Wer einen Button von Firma XY kauft, darf nur Produkte der Firma XY damit bestellen: Sie können eine Option aus der Produktlinie auswählen, die Ihrem Dash Button […]

Internet of (broken) Things

Das Internet of Things ist bestimmt eine tolle Sache. Irgendwan mal. Wenn man diese ganzen Update-Probleme endlich mal im Griff hat. Meinen Raspberry muss ich neu aufsetzen, wenn ich von Raspian Wheezy auf Jessie updaten will. Je nachdem, welches Handy ich habe, ist ein Update der Firmware nur durch einen Neukauf möglich. Fernseher hängen am Internet, Kameras, in Zukunft dann auch Kühlschränke, Bestellknöpfe und Co..