„Nur in begründeten Einzelfällen“

Soso. Der Papst erlaubt also die Benutzung von Kondomen beim Sex. Das ist ein Novum gegenüber der Politik des Vatikan der letzten Jahre (Jahrzehnte), eine Revolution in der kirchlichen Politik. Sagen die einen. Nun wäre das alles schön und gut, gäbe es nicht (wie bei allen erstmal „und alle so yeaahh!“-Nachrichten) nicht Einschränkungen. Man dürfe […]

Mein Ende der organisierten Gläubigkeit

Ich bin ja kein Kirchenmensch. So gar nicht. Ich habe keine Abneigung gegen den Glauben in jedweder Form. Soll jeder Glauben, woran er möchte, solange er mich nicht zwingen will, es ihm gleichzutun und seine Ansichten als die meinen anzunehmen. Aber ich habe ein Problem mit Religionsgemeinschaften, genauer, ihren aktuellen Ausgestaltungen. Speziell die Glaubensgemeinschaft der […]