„Die Junge Union hat eine großartige Gelegenheit verpasst, den Mund zu halten.“

Zitat von archeophyt bei René zu der Idee, Personalausweisnummergebundene Registrierungen bei YouTube zu verlangen.

Die nordrhein-westfälische Junge Union (JU) will gegen Hassbotschaften und Gewaltverherrlichung bei Youtube und Myvideo eine allgemeine Registrierungspflicht einführen. Ein entsprechender Antrag an den Landesparteitag der NRW-CDU am 9. Mai 2009 wird nach Angaben der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung von der Führungsspitze der Union befürwortet. „Indem sich jeder Nutzer erst mit voller Anschrift und seiner Personalausweisnummer registrieren muss“, sagte der JU-Landesvorsitzende Sven Volmering der Zeitung, ließe sich sowohl das Hochladen privat gedrehter Gewaltvideos als auch das Anschauen erschweren. (golem)

Ich werde das jetzt einfach unkommentiert hier stehen lassen. MyVideo, okay… Aber YouTube!? Hahahahaha!!! Dumm das es brummt. Und irgendwie macht mir das Angst, dass die „jungen“ bei der JU genausowenig Ahnung haben wie die Alten. YouTube… Kneift mich mal bitte einer?

2 Antworten auf &‌#8222;„Die Junge Union hat eine großartige Gelegenheit verpasst, den Mund zu halten.“&‌#8220;

  1. Davon abgesehen das die „junge“ Union eher nicht mehr zur neusten Generation Jugendliche gehören. Sondern oft elitäre Trottel die ihren Nachmittag mit sinnlosen Tennisspielchen verbringen als vor dem PC im Internet nach pornos zu googeln oder ein Video der stürzenden Oma Elsbeth zu youtuben!

Kommentare sind geschlossen.