Wenigstens sind sie ehrlich

Zumindest kann man der Homeland Security nicht nachsagen, dass sie keine Privacy Policy hätten. Und dann auch noch so eine ehrliche.

(So halb via Design Tagebuch)