Letzter Infostand 2010

Heute war ich auf dem letzten Infostand des Jahres 2010. Die Spinnerquote betrug nach der ersten halben Stunde ca. 3/15 Minuten, die haben sich teilweise die Klinke in die Hand gegeben.

Die ersten kamen als Paar und eine der beiden beschwerte sich, dass wir keine Ahnung hätten, was Armut bedeutet, während die andere ihr immer wieder erklärte, wir (also die Piraten) wollten es ja besser machen woraufhin die andere dann wieder meinte, wir hätten ja keine Ahnung… So ging das ca. 5 Minuten.

Kurze Zeit später besuchte uns ein älterer Herr, der relativ direkt unterschreiben wollte, uns im Nachgang seine Historie bei der Bundeswehr erklärte – selbstverständlich sehr lautstark – und dabei besonders bei der Erwähnung von Beschimpfungen von Vorgesetzten und an Vorgesetzte an der Lautstärke nicht sparte. Ein lautes „Du blöder, blöder …  Wichser“ (er beschrieb da ein Ereignis, ich dachte schon er beschimft den Mit-Piraten am Stand) in Gegenwart von anderen wirkte auch auf andere Passanten etwas verstörend.

Kurz darauf kam ein Infostand-Stammgast, der uns mal wieder ein Toffee-Bonbon schenkte und dafür 2 Nikoläuse mitnahm, uns noch erklärte, dass es Moslems und den Islam in seiner Jugend nicht gegeben hätte. Die Jungend ist auch schon etwas länger bei diesem Mann.

Ihn ersetzte ein Mensch, der im Vorbeigehen mit „guten Morgen“ auch seine Manieren vergaß und die nächsten 10 Meter ähnliches wie der Besucher vor ihm vor sich hin meckerte, allerdings in deutlich erhöhter Lautstärke.

Nichts desto trotz, war der Infostand ein voller Erfolg mit 6 gesammelten Unterschriften, mit denen wir bereits mit 3 Unterschriften im Pufferbereich angekommen sind.

Sehr schön war, dass es Leute gab, die direkt auf uns zu kamen und direkt unterschreiben wollten, sprich: Die also schon informiert waren. Das zeigt, dass die Arbeit sich wenigstens ein bisschen gelohnt hat.

Eine Antwort auf &‌#8222;Letzter Infostand 2010&‌#8220;

  1. Habe heute nen Glühwein beim Stand von der SPD getrunken. Wirklich lecker in der Kälte.
    Wäre sicher auch ne hübsche Idee für die Piraten. Oder verunglimpft es das Image (einer neuen) Partei wenn man Alkohol ausschenkt…. :-)

    Ich war ja sehr froh über das warme Getränk.

Kommentare sind geschlossen.