Die US-Schulbehörde will „geistiges Eigentum“ an Schülerwerken

Der PGCPS-Sprecherin Verjeana Jacobs zufolge zielt man mit der Regel aber nicht auf die Kinder krebskranker Eltern, sondern auf einen „wachsenden Online-Markt“ für Unterrichtsablaufpläne und Lehrmaterialien, die von Lehrern auf schuleigenen iPads erstellt werden. Darauf sei man durch eine Präsentation der Firma Apple aufmerksam geworden. Feudale Formulierung | Telepolis Ich bin ja nun bekanntermaßen kein […]

Der US-Kongress hat Angst vor IT-Spionage aus China…

Der Spiegel berichtet: Spionagevorwürfe: US-Kongress warnt vor chinesischen IT-Konzernen – Spiegel.de Vielleicht sollte man sich dabei dann auch gleich Gedanken um den Rest seiner IT-Hardware aus China, Hongkong, Korea und Co. machen. Denn wir haben beim „Staatstrojaner“ gelernt: In einer Blackbox kann man die Existenz von versteckten Funktionen niemals komplett ausschließen, diese können auch gut […]

Böse Menschen, böse Leader, böse Menschen schießt man nieder?

Osama ist tot. Soso. Sagt die amerikanische Administration. Dadurch steigt die Terrorgefahr. Sagt die amerikanische Administration.Daher müsse man die Anti-Terrorgesetze verlängern und verschärfen. Sagt Hans-Peter Friedrich. Christen freuen sich über den gewaltsamen Tod eines Mannes. Begrüßen ein Killer-Kommando. Wo bleibt da der Humanismus? Sind wir wieder bei den im mittelalter so beliebten Kreuzzügen angekommen? Auf […]

Ägypten und was die anderen dazu sagen…

Um nochmal auf die Sache mit Ägypten zurückzukommen, nachdem ich ein bisschen mehr Nachrichten gelesen und die heutige Sendung von hr2’s „Der Tag“ gehört habe: Die USA haben Mubarak unterstützt (no shit Sherlock, ich sag nur: Rüstung) Die USA skandieren Freieheit und Demokratie (genau das, was die Demonstranten auch verlagen) Israel findet Mubarak nicht toll, […]