Ich habe einen Heißluftballon aufgeblasen. Alleine.

Na, was habt ihr am Wochenende so gemacht? Ich habe einen Heißluftballon der Freiballon-Sportfreunde Künzell aufgeblasen. Alleine! (das Gebläse zählt ja nicht…) ;-) Das mit dem mitfahren mache ich mit Frau Schatz dann mal wann anders. Günstig ist das ja nicht gerade.

Link-Ecke #12

Man kommt ja zu nix. Ubuntu ändert Firefox-Unterstützung Ubuntu will den Webbrowser Firefox künftig auch in den stabilen Versionen auf dem neuesten Stand halten. Anstatt korrigierte Fehler in ältere Versionen zu integrieren, soll jeweils auf die neueste Version aktualisiert werden. Eine klassische Horex Ein Traum von Motorrad. Wenigstens die Optik ist genial. Dafür würde ich […]

Die politische Realität

Nachdem ich ja neulich schon mal berichtet habe, warum ich ausgerechnet Pirat bin, folgt an dieser Stelle ein kleiner Rückblick über die letzten Wochen aus meiner Sicht auf die aktuelle politische Lage um mich herum. Die Menschen sind unpolitisch und unmotivierbar Wir, die Kinzigpiraten, machen uns für die Hanauer Bürger stark, streben ein Bürgerbegehren an […]

Was man bei Wubi nicht tun sollte

Nachdem ich ja einen Desktop und einen Server auf Ubuntu laufen habe, läuft auf meinem Netbook (Samsung NC10) Windows XP. Oder sagen wir besser: „lief“. Da ich auf die Möglichkeiten eines komfortablen Linux nicht verzichten wollte, habe ich mit Wubi ein Ubuntu installiert, welches ich gestern auf Lucid aktualisiert habe. Dummerweise habe ich dabei einen […]

Information zur Kennzeichnung schlechter Autofahrer

INFORMATIONSAUSGABE – STRASSENVERKEHRSAMT – JUNI 2010 In Deutschland hat sich die Qualität der Pkw- und Lkw-Fahrer deutlich verschlechtert. Aus diesem Grund hat das Straßenverkehrsamt ein neues System eingeführt um die schlechten Fahrer zu identifizieren. Mit sofortiger Wirkung werden allen Fahrern, die sich im Straßenverkehr schlecht benehmen -unter anderem durch plötzliches Anhalten, zu dichtem Auffahren, Überholen […]

P!nk auf dem Hessentag 2010

Wir waren auf dem Pink-Konzert in Stadtallendorf auf dem Hessentag. Das war mein drittes Großevent und ich bin vom Konzert sehr begeistert gewesen, von der Organisation drumherum allerdings deutlich weniger. Fangen wir mit der Anreise per Bahn an Wir sind morgens um 9 in Langenselbold nach Frankfurt gestartet, von da mit der Bahn direkt nach […]