Wachhupen

Ich frage mich, warum ich mein Fahrrad verkehrssicher gemacht habe, mit Lampe und Reflektoren und in der Dämmerung mit Licht fahre. Das ganze hilft ja im Endeffekt auch nur was, wenn die Autofahrer sich die Mühe machen, mal rechts und Links zu schauen, bevor sie aus Einmündungen und Einfahrten herausschießen.

Vielleicht sollte ich mir einfach so ne Druckluftfanfare mitnehmen und die Penner wachhupen.

Eine Antwort auf &‌#8222;Wachhupen&‌#8220;

  1. Darüber hab ich auch schon oft nachgedacht. Ich hab auch eine hupe am Lenker, aber leider hilft die auch wenig. Sie ist zwar laut, aber Hupen wird einfach nicht mit Radfahrern assoziiert, so dass man ich trotz Hupen auch nicht beachtet werde.

    Bei unachtsamen Fußgängern hilft lautes Bremsen, aber nicht immer schaffe ich es, ein schönes Bremsgeräusch zu erzeugen. Deshalb hatte ich schon überlegt, wie ich es künstlich (und möglichst laut) erzeugen könnte, aber bisher ist mir noch nichts eingefallen. :-( Es gibt ja so kleine Gadgets, die Töne erzeugen (bei McDonalds & Co bekommt man manchmal sowas), aber programmierbar und laut genug sind die Dinger leider auch nicht.

    Meine neueste Idee ist eine App fürs Handy, die das Geräusch abspielt, aber da hab ich auch noch nichts passendes gefunden. Wenn du über was stolperst oder noch eine Idee hast, sag bescheid!

    Andy.

Kommentare sind geschlossen.