„depublizieren“ – Nur löschen ist schöner

Depublizieren, das ist das Juristendeutsch, welches „Bereits veröffentlichte Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender wieder aus dem Netz entfernen“ beschreibt. Festgehalten ist das im neuen Rundfunkmedien-Staatsvertrag. Wem nützt das depublizieren? Das Depublizieren nützt vor allem Verlagen, die eigene Internetangebote betreiben und den „Long Tail„-Content, sprich alte Themen und ähnliches gerne kostenpflichtig machen wollen. Die „News“ sind umsonst, […]

EDV-Kompetenz im DOD möglicherweise nicht vorhanden

Ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums hat noch einmal die Veröffentlichung der Afghanistan-Dokumente auf Wikileaks verurteilt. Gleichzeitig forderte er die Rückgabe der Dokumente, deren Löschung von der Wikileaks-Website sowie von allen Computern und Datenträgern der Organisation. — Golem Obnoxious Pentagon spokesperson issues formal threat against WikiLeaks: Destroy everything, or else http://cs.pn/aOxf0Y — Wikileaks Gut. Das DOD weiss […]

Die Freiheit die Du meinst, ist Anarchismus

Freiheit die ich meine, ist die Freiheit denken zu dürfen was ich will! Freiheit die ich meine, ist die Freiheit zu machen was ich will, solange dies nicht die Freiheit anderer beschränkt. Freiheit die ich meine, besteht aus Toleranz gegenüber Andersdenkenden und Toleranz gegenüber dem Handeln Anderer, solange sie nicht meine Freiheit beschneiden. Ich kommuniziere […]

Ein schwarzer Tag für Pressefreiheit, Meinungsfreiheit, Demokratie.

Der Bundesrat hat nur einen Tag nach dem Bundestag in seiner Plenarsitzung am heutigen Freitag die im Vermittlungsausschuss geänderte Novelle des Gesetzes für das Bundeskriminalamt (BKA) gebilligt. Die Länderchefs beschlossen das umkämpfte Vorhaben erwartungsgemäß mit der denkbar knappsten Mehrheit von 35 gegen 34 Stimmen. Nach einem mehrjährigen Streit in der großen Koalition und zwischen Bund […]