eBooks, Stand der Dinge

Da ich eigentlich gerne lese und hintergrundbeleuchtete Screens dafür nicht allzu praktisch sind (auf Dauer), habe ich mich am Wochenende mal angeschaut, was die derzeit aggressiv beworbenen Konkurrenten zum Kindle und der König der eBook-Reader so bringen. Amazon Kindle Der Branchenprimus. Der Kindle ist gebunden an Amazon und den Kindle-Shop, andere Systeme und Formate sind […]

Wie man auf die Zukunft zugeht

Im übrigen fand ich die ältere Dame am Samstag in der S-Bahn auf dem Heimweg vom Sommerfest der hessischen Piraten sehr bemerkenswert. Die Dame las ein Buch (vermuteten wir). Dazu hatte sie allerdings kein Buch, sondern ein elektronisches Gerät, vermutlich ein Kindle oder ein Sony Gerät. Auch wenn ich persönlich mit beide Geräte nicht so […]

Sind wir auf dem Weg zu Fahrenheit 451?

Heute morgen im Bus habe ich angefangen, die Folge „Klick den Goethe“ des hr2-Podcasts „Der Tag“ zu hören. Gut, Papierbücher sind schön, aber unhandlich, was die Datendichte im Regal angeht. Auch bei einem Umzug sind die Dinger größtenteils eher hinderlich. Nichtsdestotrotz liebe ich Bücher. Der Geruch von Buchseiten ist schwer zu beschreiben, aber wahnsinnig schön. […]