Fotobestellung mit CEWE – umständlich wie irgendwas

Bei unserem Rewe-Markt gibt es neuerdings die Möglichkeit über CEWE-Druck Fotos zu bestellen. Das habe ich eben ausprobiert und muss sagen: umständlicher und umweltzerstörender geht es kaum. Ich schiebe meinen USB-Stick in den Automat, wähle die Bilder aus und klicke auf „bestellen“. Auf einmal liegt im Warenkorb eine CD. Diese ist nicht abwählbar, ein Preis […]

Ein schwarzer Tag für Pressefreiheit, Meinungsfreiheit, Demokratie.

Der Bundesrat hat nur einen Tag nach dem Bundestag in seiner Plenarsitzung am heutigen Freitag die im Vermittlungsausschuss geänderte Novelle des Gesetzes für das Bundeskriminalamt (BKA) gebilligt. Die Länderchefs beschlossen das umkämpfte Vorhaben erwartungsgemäß mit der denkbar knappsten Mehrheit von 35 gegen 34 Stimmen. Nach einem mehrjährigen Streit in der großen Koalition und zwischen Bund […]

Nachtrag zum Fahrplanwechsel

Ongar buses by Mags on Flickr Zum Glück habe ich heute morgen noch mal kurz auf den ausgedruckten Fahrplan geschaut. Und zum Glück habe ich den versteckten Hinweis „nicht täglich“ entdeckt. Sonst würde ich ich irgendwo in Hanau irgendwo rumstehen und nicht wissen, wo ich hinfahren sollte. Denn zumindest an meiner „Haushaltestelle“, bei der ich […]

Fahrplanumstellung beim RMV – Ein Schlag ins Gesicht

Oder: „Der Wahnsinn hat Methode.“ Ich fahre Bus. Oder besser: Ich würde es gerne. Denn mein Weg zur Arbeit hat sich noch mehr verschlechtert als bisher. Jedes Jahr bei der alljährlichen Fahrplanumstellung werden Linien gekürzt. Das führt natürlich dazu, das weniger Leute den ÖPNV benutzen, was wiederum zu Kürzungen führt usw. Konkretes Beispiel: Anstatt morgens […]

Um den Geist zu befreien, muss man ihn einengen

Man sagt ja oft, die Mutter der Kreativität sei die Freiheit. Ich finde, diese These trifft nur zum Teil zu. Natürlich benötigt Kreativität eine gewisse Freiheit, dennoch ist es meiner Meinung nach sinnvoll, diese mit Regeln einzuschränken. Ein Beispiel für gesteigerte Kreativität durch engere Vorgaben sind Haikus und das allseits beliebte „Microblogging„, verbreitet durch Dienste […]

Die Hosen als Headliner auf dem Hessentag 2009

Mit ihrem neuen Programm „machmalauter“ kann man „Die Toten Hosen“ am 11. Juni ab 18 Uhr in Langenselbold live erleben. Sie werden hier eine riesige Party feiern und dabei nicht nur ihre jugendlichen Fans begeistern. Denn Konzerte zu spielen ist nach wie vor das Herzstück der Band. Quelle: Hessentag 2009. (via) Karten sind bestellt.

Liebe Röder Busreisen GmbH: Es reicht

Nachdem ich mich ja neulich beim Busunternehmen, dass mich heimfahren sollte, beschwert habe, habe ich interessanterweise keine Antwort bekommen. Dass meine Mail ankam und gelesen wurde, weiß ich von dem Busfahrer, der mich hatte stehen lassen. Der hat mir das nämlich bestätigt. Nun, ich schätze es war der gleiche, der gestern wieder einfach an mir […]