Von Irssi zu Weechat

Ich spiele ja schon länger mit dem Gedanken, mein Produktionssystem auf Debian-Basis umzustellen. Richtig aktuelle Programme brauche ich eigentlich kaum, bloß Internet und Office sollten einigermaßen aktuell sein. Ansonsten ist mir Software eigentlich nur suspekt, wenn sie zwar verbreitet ist, aber sich seit 3 Jahren absolut gar nichts getan hat. Da kann die Software flexibel […]

Man kann Debian auch schön einrichten

Es dauert halt nur länger… Das ist ein Screenshot meiner Debian-Testing-VM, die ich nutze um zu evaluieren ob ich von Ubuntu auf Debian Testing umsteige. XFCE 4.10 ist in Testing verfügbar, bei GNOME3 ist immer noch 3.4 in den Quellen. Das wird nochmal interessant, aber die Tendenz ist: Ich tu’s. Allerdings erst Ende des Jahres, […]

Restrukturierung meiner Hardware

Mein letzter Stand der funktionierenden Konfiguration des Heimnetzes war, nach der Änderung des NAS-Standortes und der damit verbundenen Umstellung von Devolo auf eine Fritz!Box als WLAN-Repeater, der folgende: Wohnzimmer: Fritz!Box 6360 von Unitymedia WLAN Wii PS3 Notebook Touchpad Arbeitszimmer: Fritz!Box 7240 (WDS-Repeater der Fritz!Box im Wohnzimmer) LAN an der Fritz!Box Desktop-Rechner EEEBox NAS (Synology DS213) […]

Linux als Spieleplattform

Ich finde es durchaus reizvoll, Linux als Plattform für große Produktionen von Spielen zu betrachten. Das würde nämlich endlich mal etwas Druck auf Hardwarehersteller erzeugen, die dann hoffentlich mal vernünftige Treiber die Linux bereitstellen müssten. Spiele und Sex sind immer die richtigen und wichtigen Zugpferde, wenn es um die Einführung von neuen Technologien geht. Und […]

Wohlfühldinge für den Desktop

Da ich ja schon mal schrieb, dass das Grid-Plugin von Compiz und sein Nicht-Vorhandensein in anderen Desktop-Environments ein Grund dafür sei, dass ich eher weniger umstiegslustig sei, habe ich mittlerweile eine passende Lösung gefunden, die auf jeden Fall unter KDE4 und Gnome3 funktioniert. Unter Gnome3 habe ich sie selbst laufen, unter KDE4 hat sie mein […]

Archlinux und ich

Ich bin ja prinzipiell ein Freund des Ausprobierens neuer Dinge. Archlinux wird ja gerne mal als „leichtgewichtige“, flexible Distribution angepriesen. Das ist sie wohl. Ich habe in einer VM mal einen Install-Prozess durchgespielt. Archlinux und ich, wir werden so schnell wohl keine Freunde… Das ist mir dann doch zu leichtgewichtig irgendwie. Kein Installer und für […]

12.04 ist da.

Ich habe es getan. Ich habe von Ubuntu 10.04 auf 12.04 geupgraded. Natürlich kam nach dem Neustart erstmal das hässliche Unity auf mich zu, aber ein beherztes „sudo apt-get install gnome3-desktop-environment“ und ein Wechsel auf Gnome3 im LightDM erspart einem dann auch das. Vorher musste ich beim Updaten allerdings jede Menge dependency-Fehler von Mono wegklicken, […]

Backups mit dem NAS

Nach langer Zeit bin ich schlussendlich dazu übergangen, meine Backups von Push- auf Pull-Style umzustellen. Naja, gut, nicht komplett. Schritt 1: rsnapshot lokal Auf meiner EeeBox und meinem vServer laufen jede Nacht Backup-Jobs mit rsnapshot, die lokal nach /backup/ (7 daily, 4 weekly) abgelegt werden. Vorteil: Durch Hardlinks wird wenig Platz verschwendet, alte Versionen sind direkt verfügbar. Nachteil: […]

Ein NAS, 4 Platten und jede Menge Ärger

Ich hatte mein Synology DS411slim anfangs mit zwei Platten á 500GB besetzt, und zwar Modell WD5000BPVT-24HXZ, das ist nicht die empfohlene BEVT-Platte, aber sie läuft leise, ordentlich und zuverlässig. Ich habe der Syno die Einstellung „nach 20 Minuten in den Ruhemodus“ für die Platten verpasst. Damit ergab sich bei den beiden Platten nach einer Laufzeit […]

DIY-Mach-Dir-Deine-Windows-Systemdisk-CD-Doch-Selbst

Diese „DIY-Mach-Dir-Deine-Windows-Systemdisk-CD-Doch-Selbst“-Mentalität bei den Herstellern von Notebooks mit ihren Custom-Recovery-Partitionen, die auf krude Weise mit dem BIOS verstrickt sind, kotzt mich an. Ich habe hier ein Samsung N130 liegen, dass ich damals mit Linux als Dual-Boot installiert habe. Problem ist: Die F4-Taste, die im BIOS angezeigt wird, startet das Recovery-Programm nicht mehr. Würde ich nun […]